HEP Holistische Energie Psychologie

Eine  neue Therapie mit quantischen Dimensionen, die auf der psycho-energetischen-organischen Ebene Ordnung schafft.

 

HEP  schafft Ordnung

Ebene für Ebene – Schicht für Schicht – Schritt für Schritt

So lernst du dich kennen mit dem Inhalt deines Unwohlseins

die spanische Version ist in Bearbeitung

Das Neueste über die holistische Gesundheit

Das Konzept der Ganzheitsmedizin

Holistische Energie-Psychologie (HEP) von Mascha Alex
Reinkarnationen und Gen-Modifikationen, die Krankheits-Rückfälle verhindern und neue Bio-Energie-Felder freisetzen
 
MASCHA ALEX
Dipl. Psychologin 
Dipl.Univ. en Agressologie-Victimologie (Trauma)
UFR de Santé Médecine Biologie Humaine de Bobigny (Paris)
Autorin und internationale Dozentin in HEP (Holistische Energie Psychologie)
 
 
Wenn wir davon ausgehen, dass sich das Leben auf eine ständige Veränderung-Erneuerung bezieht, bis über den Tod hinaus; dass Existieren von Schwingungen, also Energie abhängig ist, dann müssen wir uns öffnen das zu sehen und zu verstehen, was blockiert ist, um das Leben geniessen und lieben zu können.
 
Störungen in den Energiefeldern und in der Biochemie des Gehirns werden durch Schock-Erlebnisse – Traumen – hervorgerufen, die sich in die Gene einschreiben, durch Erinnerungsprozesse wieder ausgelöst werden, und Krankheiten und falsche Verhaltensmuster verursachen.
 
Der plötzliche Anfluss der Stress-Hormone ist wie eine Überschwemmung im Gehirn und verursacht einen „Kurzschlüsse“ der Neurotransmitoren an verschiedenen Stellen des Gehirns (Cortex-prefrontal, Hypotalamus, Hippocampus, Amygdala, usw.).
 
Dies gibt eine Spaltung zwischen der emotionalen und rationalen Resonanz, welches wiederum Empfindungs- und Bewusstseins-Verschiebungen verursacht.
 
Ein Trauma nennt man Trauma, wenn der Mensch nicht „normal“ reagieren kann, dass heisst, wenn das Autonome Nervensystem durch den übermässigen Anstrom der Stress-Hormone aus dem Gleichgewicht gerät und sich nicht mehr „einpendeln“ kann.
 
Früher meinten die Biologen, dass das nicht mehr zu verändern sei.
 
In den letzten Jahren haben wir, Dank der wissenschaftlichen Forschungen, genauer verfolgen können, wie sich die Psycho-Neuro-Biologie während des Traumas verändert.
 
Man hat beobachten können, dass folgende Gebiete gestört sind:
  1. die Energiefelder (Meridiane, Chakren, Aura und biomagnetische Resonanz)
  2. verschiedene Gene
  3. die Neuro-Transmitoren (Einfluss auf die glatte Muskulatur und Herz,Verdauungstrakt und Skelettmuskulatur usw.) 
  4. das endokrinologische System
  5. die Organe
  6. die Gefühle und die Sinnesorgane
  7. die Verhaltensweise
 
Dr. Roger Callahan von Californien, hat sich schon seit über 50 Jahren, eingehend mit der Dissoziation und die dadurch entstehende Dissonanz durch traumatische Eindrücke beschäftigt.
 
Seine Pionier-Arbeit hat uns einen Schlüssel gegeben, wie man mit einem Muskeltest (Kinesiologie) oder Biofeedback die Energie in den Meridianen und Gedankenfeldern  messen, und durch Digitopunktur (klopfen auf die Meridianpunkte)  korrigieren kann, dass heisst, die gestörte Schwingung wieder ein Einklang bringen kann.(ist wie die richtige Frequenz im Radio zu finden).
 
Das Hauptanliegen war aber, wie man eine massive Energie-Umpolung, die wie eine unbewusste Eigen-Sabotage wirkt (ein antagonistisches Verhalten, in dem man das Gegenteil von dem tut, was man eigentlich will), wieder umpolen kann, damit Therapien etwas bewirken.
 
Diese neue Technik  ist eine Zusammenfassung  der chinesischen Medizin, die mit den kognitiven, psychologischen  Aspekten verbunden wird, im selben Moment der Klopf-Behandlung.
 
Dr. Callahan hat herausgefunden, dass jeder Meridian einen Test-Punkt und einen Behandlungspunkt hat, mit dem man sofort einen Meridian ausgleichen kann.
 
Das Neue an dieser Technik ist, dass mehrere Faktoren zusammen stimuliert werden, und dadurch das Bewusstsein und Unterbewusstein in Einklang kommen und völlig neue Lebens-Aspekte und Gedanken-Ansätze  bringen.
 
Beispiel:
  1. Man denkt an ein Symptom oder Problem; das ist ein Erinnerungsprozess, der die gestörte Schwingung dieses Gedankenfeldes im Körper anzeigt, wo die Einschreibung des Traumas ist;
  2. Mit den Testpunkten der Meridiane und dem Muskeltest kann man genau diagnostizieren, welche Meridianpunkte aus dem Gleichgewicht sind.
Die Kombination der Punkte drückt das Problem aus, z.B. Trauma, Trauer, Fobie usw.. Es ist eine genaue Übersetzung der Schwingung des Gedankens, und sehr wichtig zu wissen, welches Gefühl einbezogen ist, damit der Mensch sich einen richtigen Eindruck von seinem Problem machen kann und nichts falsch interpretiert wird, weder vom Patienten selbst oder vom Therapeuten.
 

    3. Behandlung durch Stimulierung der Meridianpunkte, an das Problem denkend.

    4. mit tiefer Atmung

    5. Introspektion und neue Causal-Diagnose des neu aufkommenden Gefühls, was das nächste Gedankenfeld anzeigt, das mit dem Trauma verbunden ist.

Auf diese Vorgangsweise erzeugt man eine systematische „Reinigung“, Resinkronisierung der Gedankenfelder und dem Meridian-System, die durch biochemische Blockaden gestört waren und falsche Bezugspunkte, Glaubens-Schemen und organische Störungen  verursachen.
 
Weitere Entwicklung der Behandlung von zusammenhängenden Faktoren:
 
Holistische Energie Psychologie (HEP) (von Mascha Alex)
 
Mit der Befragung nach der ersten zeitlichen Einschreibung des Traumas, Fobie etc. bis in andere Leben, intra-uterinem Leben oder Geburt, sowie welche transgenerationellen Beziehungen (Eltern, Grosseltern) mit diesem Problem verknüpft sind, können wir spontane und kontrollierte Regressionen erzeugen und –ohne grosse Catharsis- und die genaue Geschichte schnellstens nachvollziehen und verstehen.
 
Toxische Elemente die von der Umwelt, Menschen, Tieren  oder Nahrung kommen, werden auf die gleiche Weise behandelt, sowie die Einnistung von Mycro-Organismen, die so viele psychische und körperliche Krankheiten verursachen, und vom Körper auch als Trauma identifiziert werden und eine Immun-Depression verursachen..
 
Nach der Desensibilisierung der Mycro-Organismen  und/oder Intoxicationen, wird natürlich auch die  psychologische Ursache der Immun-Depression diagnostiziert, mit den Zeiten (bis in andere Leben) angeknüpft  und diese behandelt, denn es genügt nicht,  nur einen symptomatischen Aspekt  (psychisch oder auch energetisch) zu beseitigen, da sonst Rückfälle zu beobachten sind, weil das Krankheitsbild nur teilweise behandelt wurde.. und dies nicht als Holistisches Konzept angesehen werden kann.
 
Das Holistische Behandlungs-Konzept (HEP) ist die Diagnose und Behandlung der Inter-aktion der:
Psyche - Schwächung des Immun-Systems - Einnistung der Mycro-Organismen, weitere Immun-Depression, und innere Vergiftungen  und Schwächung des Immun-Systems durch die falschen neuronalen Signale des gestörten Autnomen Nervensystems, und die daraus folgende Depression, Allergien und anderen Krankheiten.
 
Es geht um das Trauma und dem damit zusammenhängenden Umfeld und der Zeit, welches einen Resonanzboden für Erinnerungs-Prozesse und Wieder -Aufleben des Post-Traumatischen Stresses gibt.
 
Ein Trauma mit Todesgefahr (oder gewaltsamem Tod in früheren Leben) verbiegt die Gene, die wiederum innere Unterbrechungen der Transmissoren, falsche innere Informationen und Dysfunktionen (Fobien oder Zwang) bewirkt.
 
Diese "Kurzschlüsse"  werden vom Körper und der Psyche wiederum traumatisch  - als innere Auto-Agression, identifiziert, welches neue  biochemischen Ketten-Reaktionen verursacht, die Phobien, Zwänge verursachen und die Photosynthese unterbrechen.
 
Nach der psychischen Ursache - Trauma-Behandlung, wird mit dem Holistischen Konzept (HEP) auch die Gen-Reinigung vorgenommen, die Rückfälle vermeiden.
 
Ich habe seit vielen Jahren beobachten können, dass nach dieser psychischen Behandlung UND Wieder-Anknüpfung der NeuroTransmissoren , Reinigung der Gene, Photosythese und  mit dem kognitiven Aspekt in den Zeiten,  eine sehr schnelle Reorganisation in der Psyche und Soma zu spühren ist.
 
In diesem Sinne ist diese neue Technik ein wunderbarer Schlüssel  zur allgemeinen Gesundheit und generellem Wohlergehen, weil der Mensch sein Potenzial entdeckt, seine alten festgefahrenen Gedanken-Ansätze verändern kann, die wie Auto-Sabotagen sind, und somit aus  seinem antagonistischen Verhalten in die Resilienz (Harmonie) übergehen kann.
 
ANWENDUNG
bei allen Stress erzeugenden Situationen und inneren Dysfunktionen, die Stress erzeugen:
 
  • Blockaden
    Diese Technik wird bei psychischen Blockaden, sowie bei körperlichen Beschwerden schnellstens und erfolgreich eingesetzt.
  • Vorbereitungen-Prevention
    HEP ist sehr nützlich bei Vorbereitungen auf Geburten, Operationen, Examen oder wichtigen Ereignissen (Hochzeit, Lebenswandel, Hauswechsel..)
  • Einführung-Anpassung
    Migranten-Probleme, Komunikation – Sprache – Adaptation
  • Notfälle – Gewalt – Katastrophen – Unfälle
    Um tiefe Erschütterungen und Dekompensation zu verhindern
 
ANWENDUNG zur Potentialisierung der authentischen Kräfte und persönlicher Reife
 
Mascha Alex
Valencia-Spanien
Tel. 0034 96 33 60 504 (home) / 0034 678958682 (handy)
mascha@maschaalex.com
www.maschaalex.com
http://maschaalexartista.blogspot.com  in spanisch
 
www.obrapropia.com  verlegte Bücher in Spanien
 
Das deutsch verfasste Buch “Unerwartete Verbindungen  HEP (Holistische Energie Psychologie)” kann man per e-mail anfordern.